Aktuelles

Vorankündigung

Konzert Nr. 1 für Flöte und Orchester G-Dur
(KV 313)
von Wolfgang Amadeus Mozart

Schöpfungsmesse in B-Dur
für Soli, Chor und Orchester (Hob. XXII:13)
von Joseph Haydn

15. Juni 2024 19:00 Uhr
16. Juni 2024 18:00 Uhr – das 25. Benefizkonzert

St. Mariä Empfängnis, Oststraße 42 Düsseldorf

Clementine Jesdinsky – Sopran
Angela Froemer – Alt
Leonhard Reso – Tenor
Joachim Höchbauer – Bass

apollo-chor salve musica e.V. und Orchester
Projektchor des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf

Christiane Sauer – Flöte und Leitung

gefördert durch:
Chorverband NRW, Chorverband Düsseldorf
Landeshauptstadt Düsseldorf, Kulturamt

Eintrittspreise
Alle Plätze20 €
Ermäßigungen
Stufe 1
Schüler:innen ab 14 Jahren
Studierende, Auszubildende
Freiwillige im BFD
Schwerbehinderte ab 70% GdB
Inhaber:innen des Düsselpasses
15 €
Stufe 2
Kinder bis zu 14 Jahren7 €

Das Sonntagskonzert ist das 25. Benefizkonzert für die soziale Arbeit der Franziskaner und wir sind sehr stolz darauf, dass es uns immer wieder und seit so vielen Jahren gelingt mit schönen Werken ein gutes Werk zu tun.

Liebe Freunde der Chormusik,
liebe Freunde des apollo-chors!

Wir haben unseren Blick schon wieder auf das nächste Konzert ausgerichtet und befinden uns mitten in der Probenarbeit – auch mit langen Wochenendproben.

Am Samstag, 15. Juni 2024, und am Sonntag, 16. Juni (Benefizkonzert), werden Orchester und Chor zwei großartige Werke der Klassik vortragen:

Konzert Nr. 1 für Flöte und Orchester G-Dur (KV 313) von Wolfgang Amadeus Mozart

und

Schöpfungsmesse in B-Dur von Joseph Haydn (Hob. XXII:13).

Abgesang

Die letzten Trompetentöne des Konzerts sind verklungen. Die wunderbare Musik Johann Sebastian Bachs hat ihre Wirkungen entfaltet und begeisterte die Zuhörenden. Ihr Dank waren stehende Ovationen für die Musikerinnen und Musiker, die wirklich alles gegeben haben, für die Solist*innen, die mit ihrer Stimmkunst brillierten und für die Chöre, die über sich hinauswuchsen.

Besonders berührten die Jugendchöre das Publikum in unserem Konzert. Deren Beteiligung passt gut dazu, dass auch die bachschen Chöre in Leipzig aus Schülern bestanden.

Jetzt möchte sich der apollo-chor bei den Mitwirkenden für deren Engagement und beim Publikum für den begeisterten Zuspruch bedanken. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest 2023 und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Da gibt es gleich, am 21. Januar 2024 um 10:30 Uhr eine Darbietung der Choräle des Weihnachtsoratoriums im Gottesdienst der Markuskirche in Krefeld Fischeln, Kölner Straße 480.

Bach Weihnachtsoratorium 2023

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Teile 1-3, 6

10. Dezember, 17:00 Uhr, Petruskirche in Düsseldorf-Unterrath, Am Röttchen 10

Ausführende

Natalie Mol, Sopran

Angela Weissbrod, Sopran (Engel)

Angela Froemer, Alt

Bohyeon Mun, Tenor

Rolf Scheider, Bass

apollo-chor salve musica e.V. und Orchester
Kantorei und Jugendkantorei der Petruskirche
Projektchor des Luisengymnasiums
Jugendkantorei der Gustav-Adolf-Kirche
Marienchor der Kirche St. Mariä Empfängnis

Leitung: Christiane Sauer

gefördert durch:

Vorankündigung

Nach der Sommerpause hat der apollo-chor ein neues großes Projekt in Angriff genommen und es wird bereits fleißig geübt. Am zweiten Advent werden wir zusammen mit dem Orchester des apollo-chors das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in den Teilen 1-3 und 6 vorstellen. Mitsingen werden bei diesem Konzert die Kantorei und die Jugendkantorei der Petruskirche in Unterrath, der Projektchor des Luisengymnasiums, die Jugendkantorei der Gustav-Adolf-Kirche und der Marienchor der Kirche St. Mariä Empfängnis.
Sie können sich in der Vorweihnachtszeit auf ein großes musikalisches Ereignis mit der unsterblichen Musik von Johann Sebastian Bach freuen. Die Aufführung wird am 10. Dezember um 17:00 Uhr in der Petruskirche in Düsseldorf-Unterrath Am Röttchen 10 stattfinden.